Auch wir feiern die Narrenzeit ausgelassen mit einem Faschingstraning. Jedes Jahr schmeißen wir uns in Schale und verbringen einen lustigen Abend in geselliger Runde. Von Polizisten, über Krankenschwestern bis hin zu fleißigen Bienchen ist alles vertreten.  An Verpflegung mangelt es uns an diesen Abenden übrigens nicht. 😁

 

 

Nervosität ist das Gefühl, ständig unter Hochspannung zu stehen...und nervös waren unsere Prüflinge!

Am Samstag, den 21.10.2017 war es wieder soweit..das deutsche Tanzsportabzeichen im Line Dance wurde abgenommen. Vier unserer Tänzer stellten sich der Herausforderung und meisterten ihre Prüfung. Drei Bronze- und ein Silberabzeichen wechselten somit den Besitzer.

 

Gratulation!


Am Samstag, den 17.06.2017, fand das mittlerweile 19. Oldtimertreffen in Brand Erbisdorf statt. Auch wir waren wieder mit dabei und können sagen, die wochenlange Vorbereitung und das "harte" Training haben sich gelohnt. 
Unter viel Applaus marschierten wir auf die Tanzfläche und zeigten ein abwechslungsreiches Programm, welches bei den Zuschauern sehr gut ankam. Auch präsentierten wir zum ersten Mal unsere neue Auftrittskleidung!

Nach dem Auftritt verbrachten wir noch einen schönen Nachmittag/Abend in geselliger Runde. Hier sei dafür noch einmal allen Organisatoren gedankt. Ein herzliches Dankeschön auch an den SSV 91 Brand Erbisdorf für die stete Unterstützung.

 

 

It´s Line Dance Time!

Am 08.04.2017 besuchten 11 Line Dancer der Silver Liners die Line Dance-Party im Groitzscher Hof. Zu Musik von Eagle Eye Jimmy tanzten sie sich die Füße wund. Die Überraschung des Abends war ein kurzer Workshop mit Gudrun Schneider! Fantastisch! Nun können wir einen weiteren Tanz in unser Repertoire aufnehmen. Eine sehr gelungene Party. Wir kommen gern wieder. :)


 

 

DIE NARREN SIND LOS!

Auch wir feierten am Faschingsdienstag, bunt kostümiert natürlich, die 5. Jahreszeit. Der ganze Trubel ging los mit unserer Beginnergruppe und steigerte sich ins Unermessliche mit den „alten Hasen“ ;) Wir tanzten, wir lachten, wir hatten viel Spaß…und wir waren sogar produktiv und lernten einen neuen Tanz ;) Unter dem kritischen und wachsamen Blick unserer vielen „Gesetzeshüter“ machten wir uns über das kulinarische Angebot her, was bei solch einer Feier unter gar keinen Umständen fehlen darf. An dieser Stelle: Vielen Dank an unser Catering-Team. Danke an alle für diesen schönen Abend!

 

„Die schwierigste Turnübung ist immer noch sich selbst auf den Arm zu nehmen!“…und darum geht es doch beim Fasching, sich zum Narren zu machen.